Suche
Close this search box.

Informations
freiheit

- Informationsbeschaffung

- Ansprechpartner

- Beschlüsse

Ihre Fragen zur Informationsfreheit
beantworten wir unter
Ihr Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Peter A. Gundermann
Geschäftsführer | Rechtsanwalt Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Informationsbeschaffung

Der Weg durch die Mühlen der Justiz ist manchmal langwierig, vor allem im Bereich der Informationsbeschaffung. TILP hat diesen langen Weg (inklusive BVerwG und EuGH) im Interesse der Informationsfreiheit erfolgreich bestritten.
Aus jahrelanger Praxis wissen wir, dass eine Geltendmachung von Informationsansprüchen oft auf hohe Widerstände in der Praxis trifft. Interessierten Lesern oder Betroffenen möchten wir gerne hilfreich zur Seite stehen und haben daher alle relevanten Gerichtsentscheidungen des Falls „Baumeister“ als Download zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in:

Gundermann, Probleme des Bürgers bei der Informationsbeschaffung im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts, BKR, 2020,167

Gundermann, Information als Grundlage für eine effektive Rechtsdurchsetzung des geschädigten Anlegers, in: „Gelebtes Prozessrecht“, Festschrift für Vorwerk 2019, 107

Beschlüsse

Hessischer VGH; Beschluss vom 15.04.2020, 6 A 1293/13
BVerwG, Urteil vom 10.04.2019; 7 C 22.18
EuGH, Urteil vom 19.06.2018, C – 15/16
BVerwG, Beschluss vom 04.11.2015, 7 C 4.14
VGH Kassel, Urteil vom 29.11.2013, 6 A 1293/13
VG Frankfurt/M., Urt. vom 12.03.2008 – 7 E 5426/06