WIDERSPRUCH VON LEBENS- UND RENTENVERSICHERUNGEN - EIN ÜBERBLICK

[current-page:title]

Die seit dem Jahr 2008 anhaltende Finanzkrise sorgt für dauerhaft niedrige Zinsen. Ein Umstand, der die Rahmenbedingungen für Kapitalanleger immer schwieriger gestaltet. Betroffen sind nicht nur klassische Anlageprodukte, sondern nun auch des Deutschen liebstes Anlageprodukt: Die kapitalbildende Lebensversicherung. Unzählige Versicherungsnehmer sind jedoch aufgrund immer geringerer Verzinsungen mit der Wertentwicklung ihrer Renten- oder Lebensversicherung unzufrieden.