Swaps & Derivate

Swaps & Derivate
Swaps und Derivate sind regelmäßig höchst komplizierte und risikoreiche Kapitalmarktprodukte, die Anlegern von Banken und Beratern häufig als sehr gut kalkulierbare und sichere Anlage empfohlen wurden, obwohl im Moment der Anlageempfehlung schon klar war, dass der Anleger weder das Produkt "verstanden" hatte noch über mögliche Risiken aufgeklärt wurde.

Neues Urteil des BGH zu Aufklärungspflichten bei Swapgeschäften stärkt Rechte der Bankkunden

Submitted by admin on Do, 04/30/2015 - 13:16
[current-page:title]

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 28.04.2015, XI ZR 378/13 seine sog. Interessenkollisionsrechtsprechung, welche mit dem von TILP im Jahr 2006 erstrittenen Kickback-Urteil begann, zugunsten von Anlegern ausgebaut. Er hat die Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 07.10.2013 zum Az. I-9 U 101/12 aufgehoben und die Sache an das OLG zur weiteren Tatsachenfeststellung zurückverwiesen.