[current-page:title]
Kirchentellinsfurt,

Transparenz, Sicherheitsdenken und vertrauensvolle Partnerschaft sind für uns keine leeren Worte, sondern täglich gelebte Kultur. Als etabliertes, hanseatisches Emissionshaus stehen wir für eine konservative Investitionsstrategie, deren Ziel ein Maximum als Anlagesicherheit bei einer attraktiven Ertragschancen ist. So präsentiert sich die ConRendit Gruppe auf ihrer Homepage.

Dass sich diese geplante Sicherheit nicht in den Fonds wider spiegelt mussten viele Anleger von ConRendit schmerzlich erfahren. Unter anderem wurde auf der letzten Gesellschafterversammlung zum ConRendit 12 mitgeteilt, dass die Anleger bei einer derzeitigen Abwicklung lediglich 20 % ihres investierten Geldes zurück erhalten würden.

TILP hat jetzt die erste Klage in Sachen ConRendit eingereicht und sieht gute Chancen, für ihre Mandanten die komplette Rückabwicklung der Investitionen zu erreichen.