Massenschadensfälle

Massenschadensfälle
Massenschadensfälle bearbeiten wir im Rahmen unserer Kooperation mit der NIEDING + BARTH Rechtsanwaltsaktiengesellschaft. Die PIA ProtectInvestAlliance Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist die auf Großschadensfälle spezialisierte Kanzleiplattform der beiden Kapitalmarktkanzleien NIEDING + BARTH Rechtsanwaltsaktiengesellschaft, Frankfurt am Main, und TILP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Kirchentellinsfurt, mit Repräsentanzen in Brüssel und Wien. Beide Kanzleien verfügen seit jeweils rund zwanzig Jahren über Erfahrung im Kapitalanlagerecht und haben zusammen mehr als 200 höchstrichterliche Entscheidungen auf diesem Sektor herbeigeführt. PIA vertritt zahlreiche institutionelle und private Investoren.

Prokon : Insolvenzgericht bestellt Anlegeranwalt Klaus Nieding in den Gläubigerausschuss für Genussrecht einhaber

Im Fall des insolventen Windanlagenfinanzierers Prokon hat das zuständige Amtsgericht Itzehoe Anlegeranwalt Klaus Nieding als Vertreter der geschädigten Genussrechtsinhaber zum Mitglied des Gläubigerausschusses der PROKON Regenerative Energien GmbH, Itzehoe, bestellt.„Gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter wird es nun darum gehen zu ermitteln, ob das Unternehmen tatsächlich…

Prokon meldet Insolvenz an

Jetzt ist es offiziell: der Windanlagenfinanzierer Prokon hat Insolvenz angemeldet. Damit stehen die rund 1,4 Milliarden Euro im Feuer, die das Unternehmen in den letzten Jahren bei etwa 75.000 Anlegern mit sogenannten Genussscheinen eingesammelt hatte. „Betroffene Anleger sollten jetzt dringend ihre Ansprüche rechtlich überprüfen lassen“, sagt Andreas Tilp, Geschäftsführer der PIA ProtectInvestAlliance Rechtsanwaltsgesellschaft.

Prokon: Eigenkapital oder nicht? – das ist hier die Frage

Für die 75.000 Investoren, die ihr Geld in Prokon-Genussscheinen angelegt haben, beko mmt im Zuge der aktuellen Entwicklung die Frage eine entscheidende Bedeutung, ob ihr eingesetztes Kapital zum Eigen -­‐ oder zum Fremdkapital gerechnet wird. „Eigenkapitalgeber sind im Falle einer Insolvenz in der Regel schlechter gestellt als Kredit -­‐ also Fr emdkapitalgeber“, erläutert Klaus Nieding, Geschäftsführer der PIA ProtectInvestAlliance Rechtsanwaltsgesellschaft.