Diana Römhild

Tätigkeitsschwerpunkt:

  • Bank- und Kapitalanlagerecht
  • Beteiligungen aller Art
  • Gesellschaftsrecht
  • Grauer Kapitalmarkt
  • Immobilienanlagerecht
  • Medienfonds
  • Vermittlerhaftung

Mitgliedschaften:

  • Deutsch-Griechische Juristenvereinigung (DGJV)

Sprachen:

  • Deutsch, Englisch, Französisch und Griechisch

Fachartikel des Autors

Wölbern Frankreich 04 - Verjährung droht

WÖLBERN FRANKREICH 04: Verjährung von Schadensersatzansprüchen droht

Strafanzeige gegen Verantwortliche der Südwestbank AG

Die TILP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (TILP) hat am gestrigen Montag gegen den Justiziar Dr. Claus Schneider und weitere Verantwortliche der Südwestbank AG Strafanzeige wegen Verdachts auf (versuchten) Prozessbetrug bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart eingereicht.

DG-Fonds 30: Volksbank Friedrichshafen eG nimmt Nichtzulassungsbeschwerde vor dem BGH zurück

Das von TILP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erstrittene Urteil des Bankrechtssenats des Oberlandesgerichtes (OLG) Stuttgart vom 20.04.2011 (Az. 9 U 41/10) ist durch die Rücknahme der Nichtzulassungsbeschwerde beim BGH(Az. XI ZR 251/11) durch die Volksbank Friedrichshafen nunmehr rechtskräftig.